Für kühle Sommermorgende

Wie ich hier erzählt habe, braucht die Tochter dringend Hosen oder Leggins. Da war es ganz passend, dass ich mir selbst grade eine Hose aus tollem, weichen Modal von Lillestoff genäht habe. Die Reste von meiner Hose reichten ganz genau für eine weitere Lilly von Pattydoo.

Palm Leaf 5

Ich bin immer noch begeistert, wie toll Lilly passt! Das habe ich wirklich selten, dass ich keine Anpassungen machen muss. Die Tochter wollte ihre neue Leggins gar nicht mehr ausziehen, so gemütlich findet sie sie.

Palm Leaf 2

Zur Leggins habe ich noch eine Tunika genäht. Wieder aus Modal von Lillestoff (Palm Leaf von Blaubeerpfütze), was die Tochter besonders gefreut hat 🙂 Als Grundlage für die Tunika habe ich das Basic No. 28 Kleid von Lillesol&Pelle genommen und das Schnittmuster auf die gewünschte Länge gekürzt. Das Vorderteil habe ich etwas mehr gekürzt und dann nach hinten auslaufen lassen, sodass ein Vokuhila-Look entsteht. Ich finde es so ganz süß.

Palm Leaf 4

Der Modal ist, jetzt wo das Wetter wieder norddeutsch ist, genau das Richtige für die kühlen Morgende im Kindergarten, wenn ein T-Shirt zu kalt, eine Sweatjacke aber dann doch zu warm wäre.

Palm Leaf 1

Weil Dienstag ist, kann ich mich noch bei HoT – Handmade on Tuesday und beim Creadienstag verlinken. Außerdem bei Kiddikram und den LilleLiebLinks.

Liebe Grüße, Katrin

Advertisements

Ein Kommentar zu „Für kühle Sommermorgende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s